Group M sucht Nachwuchs mit einer eigenen Reality-Show

Unorthodox: Die Group M geht bei der Nachwuchssuche neue Wege. Im chinesischen Markt lancierte die Agentur eine zehnteilige Reality-Show mit dem Titel "Young Power". Die Kandidaten müssen dabei verschiedene Mediaplanungsaufgaben lösen.

Text: Markus Weber

Die Group M aus dem Hause WPP geht bei der Suche nach Top-Nachwuchs für die Agentur ganz neue Wege. Im chinesischen Markt lancierte die Mediaguppe jetzt eine zehnteilige Reality-Show mit dem Titel "Young Power". Die teilnehmenden Kandidaten müssen dabei verschiedene Mediaplanungsaufgaben lösen. Der Gewinner bekommt dann dauerhaft einen Job bei der Group M. Das berichtet das Fachblatt AdvertisingAge.

Die Online-Reality-Show wird auf populären chinesischen Websites promotet und dazu in vier Millionenstädten auf Taxi-Screens beworben. Es gehe ihm nicht darum, nun plötzlich eine Flut von Bewerbungen zu erhalten, meint der zuständige Chief Talent Officer der Group M, Roger Li. Ziel sei es vielmehr, die Mediabranche als solche und ihre Herausforderungen unter den jungen Absolventen bekannter zu machen - und damit als mögliche Karriereoption in den Fokus zu rücken.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.