Google-Smartphone Pixel :
Heye wirbt mit "Google Assistant" für Pixel-Smartphone

"Das erste Smartphone mit Google Assistant": Unter diesem Motto wirbt die Münchner Agentur Heye jetzt für das Pixel-Smartphone von Google. W&V Online zeigt hier den neuen TV-Spot.

Text: Markus Weber

Auch im neuen Spot spielt sich alles im sich verwandelnden Google-Searchbar ab.
Auch im neuen Spot spielt sich alles im sich verwandelnden Google-Searchbar ab.

"Das erste Smartphone mit Google Assistant": Unter diesem Motto wirbt die Münchner Agentur Heye ab sofort für das Pixel-Smartphone von Google. Den Etat zum Launch des Smartphones hierzulande hatte Heye bereits im vergangenen Herbst gewonnen.

Der Sprachassistent von Google stellt sich individuell auf den Smartphone-Nutzer ein, um ihm den Alltag zu erleichtern. Der lernfähige Assistent wird mit dem bekannten "Ok, Google" aufgerufen - gefolgt von einer konkreten Anweisung oder Frage.

Die Kampagne von Heye läuft ab sofort im Fernsehen, online und auf Googles Social-Media-Kanälen. In der Agentur ist Executive Creative Director Thorsten Adenauer für den Auftritt verantwortlich.

Im neuen Spot geht es - passend zur Jahreszeit - um einen Ski-Ausflug nach Südtirol.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.