Pitchsieg :
Huth + Wenzel wird digitale Leadagentur der Ing-Diba

Die Frankfurter Agentur hat sich im Pitch durchgesetzt und den Online-Etat der Ing-Diba gewonnen. Das sind die künftigen Aufgaben.

Text: Nadia Riaz

Neue Ing-Diba-Agentur: Andreas Liehr ist Geschäftsführer bei Huth + Wenzel.
Neue Ing-Diba-Agentur: Andreas Liehr ist Geschäftsführer bei Huth + Wenzel.

Neugeschäft für Huth + Wenzel: Die inhabergeführte Agentur zieht im Pitch den digitalen Lead-Etat für Ing-Diba an Land. Im Zentrum der ab sofort beginnenden Zusammenarbeit steht die Weiterentwicklung der Markenidentität in den digitalen Medien. Dabei verantwortet Huth + Wenzel sowohl die strategische Entwicklung als auch die Umsetzung über alle Online-Kanäle hinweg.

"Huth + Wenzel hat uns mit einem tiefen Markenverständnis, inspirierender Kreation und einer konsequenten Digital-First-Denke begeistert", begründet Waltraud Niemann, Leiterin Marketing bei Ing-Diba, ihre Entscheidung.

Die Frankfurter Kreativen werden künftig Aufgaben entlang der gesamten Customer Journey übernehmen: von der strategischen Planung über Social Media und Content Marketing bis hin zu Onsite- und Banner-Kampagnen.


Autor:

Nadia Riaz

Nadia Riaz ist Volontärin bei W&V und hat vorher Kommunikationswissenschaft, Europäische Ethnologie und Kunstgeschichte an der Universität Bamberg studiert. Interessiert sich vor allem für kreative Kampagnen und Marketing. In der Freizeit liest sie am liebsten ganz viele Bücher.