Um Suchard als eine Klasse für sich zu etablieren, kommt ein TV-Spot zum Einsatz, der Schokoladengenuss in hochwertigen Bildern inszeniert. Unterstützend kommen OOH- und Online-Werbemittel zum Einsatz. Auch die Suchard-Website  wurde im Zuge des Kampagnenlaunches redesignt.

Hier die Werbeclips "Wahre Schokolade – Suchard Suprême" und "Wahre Schokolade – Suchard Sensations"

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Philipp Wallisch, Marketing Manager Tablets DACHU bei der Suchard-Mutter Mondelez International, betont:  "Die Strategie, die Isobar hier entwickelt hat, spiegelt vollkommen unseren Premium-Anspruch wider und ist für uns genau der richtige Weg, um uns signifikant, aber auch langfristig vom Mitbewerb abheben zu können."

Am neuen Kreativauftritt von Suchard wirkten mit:

Isobar Wien: CEO: Helmut Kosa
Business Director: Maximillian Goll
Account Manager: Kristina Gavric
Creative Director: Michael Heine
Art Director: Nicole Binder-Hirschberger
Web-Design: Stefanie Grüner
Web-Developement: Moritz Palnstorfer
Text: Michael Heine, Katharina Zinggl

Filmproduktion: Seven Film- und Postproduction GmbH
Regie: Joachim Berc

Tonstudio: MG Sounds

Ein schokoladiger Auftritt.

Ein schokoladiger Auftritt.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.