JvM/Next Alster :
Jung von Matt holt Julia Mecklenburg in die Führung

Julia Mecklenburg, seit 2012 bei Jung von Matt als Client Service Director unter Vertrag, rückt in die Geschäftsleitung beim Ableger Jung von Matt/Next Alster auf.

Text: Markus Weber

Julia Mecklenburg steigt bei Jung von Matt auf.
Julia Mecklenburg steigt bei Jung von Matt auf.

Als Geschäftsleiterin bei Jung von Matt/Next Alster verantwortet sie ab sofort zusammen mit Beratungschef Peter Ströh den inhaltlichen Ausbau des Agenturangebots, die Personalentwicklung und -planung sowie die Finanzen. Außerdem führt sie die beiden wichtigen Kunden Douglas und Saturn.

Julia Mecklenburg ist studierte Betriebswirtin. Sie begann im Jahr 2000 ihre Werbekarriere als Assistenz der Branchenlegende Reinhard Springer, bevor sie zwei Jahre später zu Jung von Matt wechselte. 2008 ging sie als Group Account Director zu Kempertrautmann (heute: Thjnk). Von 2010 bis 2012 war sie Managing Director der Agentur Neues aus Hamburg

"In den vergangenen Jahren hat Julia mit ihrer unternehmerischen Denke stark zur inhaltlichen Entwicklung und dem damit verbundenen wirtschaftlichen Wachstum der Agentur beigetragen", sagt Beratungschef Ströh. "Wir freuen uns, dass wir sie als Geschäftsleiterin noch intensiver in die Gestaltung der Zukunft der Agentur einbinden können."

JvM/Next Alster arbeitet unter anderem auch für Kunden wie Edeka, Vodafone und Adelholzener.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.