Logistik :
KNSK präsentiert die Aufstellung von Hermes

Die Hamburger Agentur KNSK hat für ihren Kunden Hermes Europe eine Geschäftskundenkampagne entwickelt. Um das Leistungsspektrum für den Handel zu bewerben, zeigt sich der Premium-Partner der Bundesliga mit Meisterschale.

Text: Susanne Herrmann

Die Hamburger Werbeagentur KNSK hat für ihren langjährigen Kunden Hermes Europe eine integrierte Imagekampagne entwickelt, die sich an Geschäftskunden wendet. Um das Leistungsspektrum des Logistikdienstleisters für den Handel zu bewerben, zeigt sich Hermes mit Meisterschale. Seit 1. Januar ist der Zusteller Offizieller Premium-Partner der Bundesliga. Der Vertrag läuft bis zum Ende der Saison 2016/17. Mit Bundesligisten und Sponsoren hat KNSK reichlich Erfahrung; die Werbeagentur betreut unter anderem Evonik und dessen Sponsor-Team Borrusia Dortmund.

Drei Motive nutzen das Thema  Bundesliga-Sponsoring und zeigen die Hermes-Mitarbeiter als eingespieltes Team. Martin Kreiter, Division Manager Strategic Marketing & Public Relation Hermes Europe: "Mit einer einzigartigen Mannschaft aus Spezialisten bietet Hermes individuell angepasste Services entlang der gesamten Wertschöpfungskette für den Handel – von Sourcing über Qualitätsabsicherung, Transport und Fulfilment bis Paketservice und Zwei-Mann-Handling." Die Kampagne wird "in allen entscheiderrelevanten Kanälen" online und klassisch geschaltet sowie an Flughäfen und im Umfeld von Branchenmessen platziert.

Bei Hermes sind neben Martin Kreiter Enrico Poege (Manager Group Marketing Communications) und Götz-Oliver Rosenthal (Manager Marketing Communications) zuständig. Bei KNSK kümmern sich Geschäftsführer Werner Knopf, AD Gero von Gersdorff, Friedrich Küpper (Text/Konzeption), Benjamin Müller-Grote (Management Supervisor, Partner) und Senior-Kundenberaterin Anna Bohlens um den Etat. Verantwortlich für die Mediaplanung ist OMD, Hamburg. Online-Agentur ist die Hamburger Gelee Royale Medien.