"Dass der Film in Inhalt und Ästhetik dem Imagefilm der Firma Freeletics ähnlich ist, zeigt, dass diese Art der Kommunikation Werte vermittelt, die für unterschiedliche Branchen und Angebote relevant sind." Im Übrigen sei man froh, dass der Fitness-App-Anbieter das Ganze sportlich sehe und den Autobauern ein Angebot für ein Team-Training gemacht habe.

Verantwortlich für den BMW-X2-Film ist die Agentur Lucie-P. Das angekündigte SUV-Coupé soll 2018 auf den Markt kommen.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.