Neugeschäft :
Langnese, Alpina, Hessnatur: Die Etats der Woche

Diese Woche gab es Neugeschäft für FRL Communication, Havas Beebop, SuperReal, OMNES, Visid und Kruger Media.

Jeden Freitag listet W&V Online Etatgewinne der Woche auf. Diesmal mit Neugeschäft für die Agenturen FRL Communication, Havas Beebop, SuperReal, OMNES, Visid und Kruger Media.

PR-Etat: Die japanische Modemarke Tatras entscheidet sich für FRL Communication als PR-Agentur. Die Vertikom-Tochter übernimmt für das 2000 von Masanaka Sakao gegründete Unternehmen die Public- und Mediea-Relations in Deutschland. Ziel ist es, die Bekanntheit von Tatras in der Kernzielgruppe zu erhöhen.

Lecker Eis: Havas Beebop verteidigt den turnusmäßig ausgeschriebenen Etat für die Langnese Happiness Stations und bleibt weiterhin Social Media Agenturpartner von Unilever. Im Pitch entwarf die Tochter der Havas Worldwide Germany eine neue Digital- und Content-Strategie für die Langnese Happiness Stations und entwickelte außerdem Ideen für das Communitymanagement sowie die Aktionsbegleitung. Das Shopkonzept verknüpft beliebte Eissorten mit dem zunehmend gefragten "Create-your-own-Ansatz".

Online-Etat: Die E-Commerce-Agentur SuperReal gewinnt Hessnatur als Neukunden. Aufgabe der Hamburger wird es sein für das Naturtextilienversandhaus aus dem hessischen Butzbach die neue Markenpositionierung in den Online-Bereich zu übertragen. Weiterhin konzeptioniert und gestaltet das Team rund die SuperReal-Geschäftsführer Theodorus Bruchwald, Oliver Cloppenburg und Volker Will den Relaunch des Onlineshops von Hessnatur.

Gefunden: Die Agentur OMNES begrüßt "Österreich findet Euch" in ihrem Kundeportfolio. Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, abgängige Personen mittels Online-Plattform wiederzufinden. Für den Neukunden wurde Webseite inklusive des Konfigurators zur Erstellung von Steckbriefen vermisster Personen erstellt. Der Fokus der Betreuung liegt zudem auf der Herausbildung der Corporate Identity und des Corporate Designs. 

Musikalisch erprobt: Kruger Media übernimmt die klassische Kommunikation und kreative Beratung für die Abbey Road Studios. Die Bildungseinrichtung hat im Frühjahr 2016 zwei Ausbildungsinstitute in Frankfurt und Berlin eröffnet. Aufgabe der Berliner PR-Agentur ist es nun für die strategische Positionierung und für nachhaltiges Branding der Tonstudios von EMI als erstklassige Bildungseinrichtung zu sorgen.

Gestrichen: Visid setzt sich gegen vier weitere Wettbewerber durch und gewinnt den Etat des Farbenherstellers Alpina. Die Markenagentur hat bereits das erste Projekt "Alpina Farbenfreunde" für das Unternehmen aus dem hessischen Ober-Ramstadt umgesetzt.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit