Fischer Appelt Play :
Match Herceg wechselt von Jung von Matt zu Fischer Appelt

Match Herceg, bislang Digital-CD bei Jung von Matt/Alster, wird Kreativchef der Agentur Fischer Appelt Play.

Text: Markus Weber

Match Herceg wird am 1. April bei Fischer Appelt Play anfangen.
Match Herceg wird am 1. April bei Fischer Appelt Play anfangen.

Match Herceg, bislang Digital-CD bei Jung von Matt/Alster, wird Kreativchef der Agentur Fischer Appelt Play. Die vor zehn Jahren gegründete Fischer-Appelt-Tochter ist auf die Bereiche Digital Content und Bewegtbild spezialisiert. Zu ihren Kunden zählen unter anderem Mercedes-Benz, Deutsche Bahn und Bosch.

Bei Fischer Appelt Play soll Herceg standortübergreifend in Stuttgart, Frankfurt und Berlin die Verantwortung für die Kreation übernehmen. Auf seiner Visitenkarte in der neuen Agentur wird Executive Creative Director stehen. Der mehrfach ausgezeichnete Digital-Kreative wird am 1. April anfangen.

Bei Jung von Matt war Herceg seit 2013 für Kunden wie Mercedes-Benz, Vodafone, Kia, Land Rover, Lufthansa und "Die Welt" tätig. Vor seiner Zeit bei JvM/Alster war er unter anderem bei Sinner Schrader, Wunderman und TMC.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.