Fischer Appelt Play :
Match Herceg wechselt von Jung von Matt zu Fischer Appelt

Match Herceg, bislang Digital-CD bei Jung von Matt/Alster, wird Kreativchef der Agentur Fischer Appelt Play.

Text: Markus Weber

- 7 Kommentare

Match Herceg wird am 1. April bei Fischer Appelt Play anfangen.
Match Herceg wird am 1. April bei Fischer Appelt Play anfangen.

Match Herceg, bislang Digital-CD bei Jung von Matt/Alster, wird Kreativchef der Agentur Fischer Appelt Play. Die vor zehn Jahren gegründete Fischer-Appelt-Tochter ist auf die Bereiche Digital Content und Bewegtbild spezialisiert. Zu ihren Kunden zählen unter anderem Mercedes-Benz, Deutsche Bahn und Bosch.

Bei Fischer Appelt Play soll Herceg standortübergreifend in Stuttgart, Frankfurt und Berlin die Verantwortung für die Kreation übernehmen. Auf seiner Visitenkarte in der neuen Agentur wird Executive Creative Director stehen. Der mehrfach ausgezeichnete Digital-Kreative wird am 1. April anfangen.

Bei Jung von Matt war Herceg seit 2013 für Kunden wie Mercedes-Benz, Vodafone, Kia, Land Rover, Lufthansa und "Die Welt" tätig. Vor seiner Zeit bei JvM/Alster war er unter anderem bei Sinner Schrader, Wunderman und TMC.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



7 Kommentare

Kommentieren

Anonymous User 20. März 2017

Der Match ist ein richtig guter kreativer Mensch. Eine tolle und begeisternde Persönlichkeit, humorvoll und kreativ. Mit List und Laune. Hoffentlich vergeht ihm nicht der Spaß in der Agentur...Lukasz hat den Job ja auch nicht grad lange gemacht...naja, Kontinuität ist eh selten in der Agenturwelt, davon können wir hier ja auch ein Liedchen trällern...Match, du wirst uns fehlen. Good luck!

Anonymous User 18. März 2017

Diego Maradonna wechselt zu Fischer Appelt? Ick freu mir druff, Herr Wesselmann. Da geht was!

Anonymous User 17. März 2017

Mensch ist ein Horst.

Anonymous User 16. März 2017

Was für ein Verlust für JvM. Tschüß digitale Kompetenz.

Tja, damit wäre die JvM Academy endgültig der Lächerlichkeit preisgegeben. Man bekommt so eben noch genug Bewerber, die Köpfe wechseln fröhlich und ein großer Teil der Alumini lässt wenig Gutes dran.

Anonymous User 16. März 2017

Der Typ wurde doch gerade eben erst JvM intern von der Alster an die JvM Academy mit Offizieller Pressemeldung abgeschoben?!?!? http://www.horizont.net/agenturen/nachrichten/JvM-Academy-Match-Herceg-kommt-als-Creative-Director-143049 Und jetzt? War die Abfindung nicht groß genug? Aber Hauptsache alle 3 Monate in der Presse. Um jeden Preis.

Anonymous User 16. März 2017

Warum hat er Bandsalat auf dem Kopf?

Anonymous User 16. März 2017

Sind das seine echten Haare?

Diskutieren Sie mit