Pitch :
Mattel sucht Agentur für seinen Europa-Etat

Der US-amerikanische Spielzeugkonzern Mattel (Barbie, Matchbox, Fisher-Price) ist angeblich auf der Suche nach einer neuen europäischen Leadagentur.

Text: Markus Weber

22. Mar. 2013

Der US-amerikanische Spielzeugkonzern Mattel (Barbie, Matchbox, Fisher-Price) ist angeblich auf der Suche nach einer neuen europäischen Leadagentur. Das berichtet der britische Branchendienst Campaignlive. Das Unternehmen habe bereits eine Reihe von Agenturen kontaktiert, berichten die Kollegen von der Insel. Offiziell ausgeschrieben wurde bislang aber noch nicht. Angeblich sucht das Unternehmen eine Agentur, die sich sowohl um die strategische Werbung als auch um Handels- und Promotionkampagnen kümmert.

Weltweit betreut das Ogilvy & Mather-Network seit vielen Jahrzehnten den Kunden. Weder von Mattel noch von Ogilvy & Mather war aber zunächst eine Stellungnahme zu dem Bericht zu erhalten.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit