McCann Momentum unterstützt den Boulevard der Stars

Ab Herbst ist Berlin um eine Touristenattraktion reicher: Nach dem Vorbild des berühmten "Walk of Fame" in Hollywood entsteht in der Hauptstadt der technisch wesentlich modernere Boulevard der Stars.

Text: Uli Busch

Im September bekommt Berlin am Potsdamer Platz seinen eigenen Boulevard der Stars. Nach dem berühmten Vorbild des "Walk of Fame“ in Los Angeles werden dort bekannte deutsche Film- und Fernsehschauspieler mit einem eigenen Stern geehrt. Als Agenturpartner haben sich die Projektverantwortlichen nun McCann Momentum ins Boot geholt.

Der McCann-Spezialdienstleister für Verkaufsförderung und Handelsmarketing entwickelt ein kreatives Nutzungskonzept und hilft den Betreibern - der Boulevard der Stars GmbH - außerdem bei der Sponsorensuche. Karsten Bentlage, Geschäftsführer von McCann Momentum, setzt dabei vor allem auf den innovativen Ansatz: Anders als in Amerika sollen die Sterne in Berlin zum "interaktiven Erlebnis“ werden. Durch speziell entwickelte Kameras können Besucher den jeweiligen Star als schwebende 3D-Installation über seinem Stern bewundern.