Etat :
MEC und Berghaus wandern gemeinsam

Das Münchener Büro der Mediaagentur MEC kümmert sich seit Januar um den sechsstelligen Media-Etat der Outdoor-Marke Berghaus. Die Briten starten 2013 eine Werbekampagne für Deutschland.

Text: Frauke Schobelt

- keine Kommentare

Die Outdoor-Marke Berghaus mit Sitz in Großbritannien wird 2013 eine Werbekampagne im deutschen Markt starten. Bereits seit dem 1. Januar verantwortet die Münchener Dependance der Mediaagentur MEC den Media-Etat.

Das Mediabudget bewegt sich im sechsstelligen Bereich, die Medienauswahl konzentriert sich auf Print und Online. Die Kampagne soll im dritten Quartal zur Herbst-/Wintersaison starten, wer die Kreation verantwortet, steht noch nicht fest. 

Um das Performance Marketing kümmert sich Quisma, wie MEC ebenfalls Teil des WPP-Netzwerks. Jochen Franke, Managing Director bei MEC Deutschland: "Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Berghaus eine stringente Kommunikationsstrategie zu entwickeln, um die Erfolgsgeschichte der Marke im Heimatmarkt UK nun auch in Deutschland fortzuschreiben."

In Großbritannien wirbt die Marke unter anderem mit diesem TV-Spot.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit