Nun freut sie sich auf die neue Aufgabe: "Agenturprozesse sind im ständigen Wandel und stellen Mitarbeiter und Management vor immer neue Herausforderungen. Ich freue mich sehr darauf, die Zukunft der Grey-Familie mitgestalten zu dürfen, der Agentur und den Kollegen in Düsseldorf und Hamburg mit einer Agenturkultur eine neue Identifikation zu geben. Wir werden gemeinsam zusammenwachsen, kreative Ideen sammeln, offen sein, lernen, ausprobieren, eine Identität erschaffen, die uns einzigartig werden lässt – sowohl für
unsere Kunden als auch für uns als Mitarbeiter."


© W&V
Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin und schnupperte im Anschluss noch ein wenig Agenturluft bei Fischer Appelt. Ihre Kernthemen als W&V-Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media.