Neugeschäft :
Scholz & Friends holt Etat der NRW-Bank

Der Pitch um den NRW-Bank-Etat ist entschieden: Scholz & Friends Düsseldorf fungiert ab sofort als Leadagentur der Förderbank des Landes Nordrhein-Westfalen.

Text: Markus Weber

Freude über den Pitch-Erfolg: Brigitte Fuchs, Partnerin und Geschäftsführerin von Scholz & Friends Düsseldorf.
Freude über den Pitch-Erfolg: Brigitte Fuchs, Partnerin und Geschäftsführerin von Scholz & Friends Düsseldorf.

Scholz & Friends Düsseldorf hat sich im Rahmen eines öffentlichen Vergabeverfahrens gegen drei weitere Agenturen durchgesetzt.

Für diesen Sommer ist eine Imagekampagne für die NRW-Bank geplant. Die neue Leadagentur soll darüber hinaus auch das Corporate Design der Förderbank modernisieren und deren Website neu gestalten. Das öffentlich-rechtliche Finanzinstitut finanziert in erster Linie Mittelständler, Existenzgründer, Kommunen und Bauinvestoren.

Bei der NRW-Bank sind Caroline Gesatzki (Leiterin Kommunikation) und Ali Vareller (Leiter Marketing, Abteilung Kommunikation) für die Agentur-Entscheidung verantwortlich. Das Team bei Scholz & Friends Düsseldorf wird geführt von Partnerin und Geschäftsführerin Brigitte Fuchs.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.