Deutscher Mediapreis 2013 :
Shortlist: Die besten Media-Strategien des Jahres

Acht Media-Strategien zählen zu den heißen Anwärtern auf den Deutschen Mediapreis 2013. W&V Online stellt die Shortlist-Kandidaten vor.

Text: Anja von Fraunberg

Der Deutsche Mediapreis 2013 feiert in diesem Jahr sein 15. Jubiläum. Insgesamt gibt es 146 Einreichungen. 41 Kampagnen bewerben sich diesmal in der Königsdisziplin um den begehrten Titel "Beste Media-Strategie des Jahres". Die Jury, die im November in München tagte, hat acht Arbeiten auf die Shortlist gesetzt. Sie überzeugen in den wesentlichen Kriterien wie crossmediale Vernetzung, Effizienz, Innovation und Erreichung der Kommunikationsziele. W&V Online stellt die Favoriten vor. (Auf das erste Bild klicken, dann öffnet sich die Bildergalerie mit den Videos).

Weitere Informationen zum Deutschen Mediapreis und den Shortlist-Kandidaten lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der W&V, die am 21. Januar erschien. Wissenswertes zur Jury, den weiteren Kategorien und der Preisverleihung am 7. März gibt es unter www.deutscher-mediapreis.de. Die Shortlist-Plätze für die "Beste Media-Idee" des Jahres stellen wir am Dienstag, 22. Januar vor. Die Liste finden Sie im Heft.