Satire-Viral :
So cool veralbern die Holländer Trump

Wir sind toll, übrigens, fantastisch, wussten Sie das schon? Und wir Tollen haben die tollsten Nachbarn überhaupt - die Holländer. Ein TV-Satiriker hat ein Werbevideo für sein Land gestrickt, das besser ist als Trump. Echt.

Text: Anja Janotta

- 8 Kommentare

Windmühlen und Käse machen Holland groß.
Windmühlen und Käse machen Holland groß.

Wir sind toll, übrigens, fantastisch, wussten Sie das schon? Und wir Tollen sind wirklich in guter Gesellschaft. Wir haben die tollsten Nachbarn überhaupt - die Holländer. Fantastisch. Aber jetzt mal im Ernst, das Viral des TV-Satirikers Arjen Lubach ist wirklich großartige Satire. Er hat einen Werbefilm für Holland gedreht - in Trump Duktus und Trump Manier. Ein Fest der Superlative.

Holland hat demnach die tollste Sprache in Europa mit den "besten Wörtern". Deutsch hingegen sei ja noch nicht mal eine echte Sprache. Den besten Pony-Park haben sie auch: Lubach proklamiert: "Das ist wahr. Es sind die besten Ponys. Es gibt sie. Du kannst sie reiten. Du kannst sie treffen. Du kannst sie bei den Ponyhaaren greifen. Es ist fantastisch." Die Anspielung auf Trumps frauenfeindliche Äußerungen scheint hier klar durch.

Und die Niederländer waren so toll, dass sie sogar ein eigenes Meer gebaut haben - das Ijsselmeer. Das werde mit einem riesigen Deich vor alle dem Wassser aus dem bösen Mexiko geschützt. Um es mit Lubach auf einen Punkt zu bringen: Die USA wäre ja anerkanntermaßen die beste Nation der Welt, aber Holland, bitteschön, gehöre auf Platz zwei.

Auf Youtube kommt der Spott gut an. Der Clip hat schon die Millionengrenze überschritten.

Gleichzeitig schlägt Lubach auch nachdenkliche Töne an.  Wenn Donald Trump allerdings das Verteidigungsbündnis der Nato schwäche, würden die Probleme der Holländer wieder "great again".


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.



8 Kommentare

Kommentieren

Anonymous User 2. Februar 2017

Großartig!

Anonymous User 25. Januar 2017

Das tu ich, ich halt mich jetzt wirklich raus, denn Glatzen mochte ich noch nie!

Anonymous User 25. Januar 2017

@John... ballen in je buik!

Anonymous User 25. Januar 2017

@John: Halt Dich einfach aus unseren Diskussionen raus. Du bist hier unerwünscht. Verpiss Dich in Deine Welt.

Anonymous User 25. Januar 2017

Ihr beiden abgerichteten Aufpasser, ich möchte Euch sagen, ich meine wirklich TTIP. Denkt erstmal nach, bevor ihr Euch äußert ! Trump sagte schon während seines Wahlkampfes, mit ihm würde es kein TTIP geben!

Anonymous User 24. Januar 2017

John, kurz mal den Unterschied zwischen TTIP und TTP erkennen?

Anonymous User 24. Januar 2017

Ist man mittlerweile nirgendwo mehr vor völlig verblödeten, schwachsinnigen und überflüssigen Kommentaren sicher? Was meinen Sie dazu, John?

Anonymous User 24. Januar 2017

Wirklich jeder pubertäre Schwachsinn wird in den höchsten Tönen gefeiert als hätte dieser Satiriker Bibelworte gesprochen! Hauptsache es ist gegen Trump, dann ist es schon mal super! Zum Beispiel war TTIP mal ganz fürchterlich, jetzt blockiert Trump diesen Mist und schwups ist TTIP natürlich was ganz Dolles und ein Aushängeschild des freien Handels! Ihr Grünen & Journalisten seid doch alle von guten Geistern verlassen!

Diskutieren Sie mit