Kreation des Tages :
So frech erklärt Überground den Wert der freien Presse

Wider die Angstmache durchs Netz und für die Wahrheit durch eine freie Presse werben Überground und ein Kreativteam mit sehr bunten GIFs in Berlin. 

Text: Petra Schwegler

Eine farbenfrohe und moderne Kampagne klärt im Berliner Untergrund über die Wahrheit auf,
Eine farbenfrohe und moderne Kampagne klärt im Berliner Untergrund über die Wahrheit auf,

An sämtlichen BVG-Haltestellen mit digitalen Displays im Berliner Untergrund blinkt es ab sofort recht auffällig. Bis 3. April wird eine sehr freche und bunte GIF-Motiv-Kampagne die Berliner auf die Bedeutung einer freien Presse aufmerksam machen.

Hinter "Fürchtet euch nicht!", einer freien und unbeauftragten Kampagne für die freie Presse, steckt die Hamburger Agentur Überground. Die Kreativen haben nach eigenen Angaben mit 20 Designbüros zusammengearbeitet – ohne Geld. Die 20-Sekunden-GIFs animierten beispielsweise Rocket & Wink, Deli Creative Collective oder auch Easy Doesit.

Das Konzept: Über 70 Bildschirme mit Animationen von Designstudios, Produktionen, freien Künstlern und von Überground selbst setzen "törichten Ängsten entkräftende Wahrheiten" entgegen, wie die Hamburger betonen. "Unbeauftragt und frei. Unbezahlt und voller Freude" werben die Kreativen "laut und deutlich" für die freie Presse des Landes. Wie das Beispiel von Rocket & Wink zeigt: 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausdrücken sollen die kleinen und feinen Motive, dass schwere Krankheiten oder Diktatoren hierzulande "Geißeln von gestern" seien. Angst dagegen sei das größte Problem von heute. Sie mache uns beherrsch- und kontrollierbar, nehme uns das Selbstvertrauen. "Kurz: Angstmache ist schlecht für alle und die Welt, Angst nervt und ist meistens unangebracht! Dagegen hilft nur eins: die Wahrheit."

Eine Wahrheit, die nicht das Internet oder Trolle liefern, sondern eine freie Presse. Die Wahrheit sei "ein Produkt der freien Presse. Und keine Meinung aus dem Internet. Das vergessen wir alle viel zu oft und lassen uns lieber von Trollen und Trumps ins Bockshorn jagen."

Eine kleine Auswahl an Motiven ...

Eine kleine Auswahl an Motiven ...

Auf der Seite Fürchteteuchnicht.de sind alle Animationen einsehbar, die Überground nach und nach auch auf Facebook teilen wird.

Idee & Konzeption von "Fürchtet euch nicht!" stammt von Überground rund um Creative Directorin Jo Marie Farwick. Mitge-GIF-t haben neben Überground die Kreativen von Davi.In, Deli Creative Collective, Easy Doesit, Giraffentoast Design, Goldener Westen, Kingdrips & Trey Digital Studio, Ole Utikal, Pixelschickeria, Rocket & Wink sowie 2erpack.

Die Art Direction hatten Kathi Walter, Dzhulyetta Kretsu, Florian Wiesener und Daniel Kremser inne (Text: Anna Meissner, Frederic Schreitmüller, Jo Marie Farwick; Projektmanagement: Heike Vollmeier, Kim-Louisa Hauer). Für die Display Distribution war Außenwerber Wall Decaux zuständig.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.