Umzug in den Zeisehof :
So sieht's im neuen Scholz & Friends-Haus aus

Die Hamburger S&F-Standorte residieren künftig gemeinsam im Zeisehof, einem neuen Geschäftsgebäude in Ottensen. Erste Eindrücke liefern diese Bilder.

Text: Susanne Herrmann

Der Zeisehof in Ottensen, neuer Sitz von S&F Hamburg, von oben.
Der Zeisehof in Ottensen, neuer Sitz von S&F Hamburg, von oben.

Nicht alle Bewohner des Hamburger Stadtteils Altona sind begeistert davon, dass im Stadtteil Ottensen nun ein neues Bürogebäude entstanden ist. Scholz & Friends, einer der neuen Mieter, freut sich dennoch über den Umzug.

"Wir freuen uns jetzt vor allem auf die neue Umgebung und schätzen die Inspiration, die von dem besonderen Flair des Quartiers und dem historisch einzigartigen Ort an den Zeisehallen ausgeht", melden die Werber. Historisch, weil auf dem Gelände das Familienunternehmen Zeise einst Schiffsschrauben hergestellt hatte. 

Erste Fotos vom Standort zeigen die neue Arbeitsumgebung der Kreativen.

Scholz & Friends Hamburg: Neue Büros im Zeisehof.

Scholz & Friends Hamburg: Neue Büros im Zeisehof.

Zeisehof von innen

Zeisehof von innen: Eingangsbereich (l.) und die offenen Flure (r.).

Auch einen Drohnenflug haben die Kreativen schon unternommen.

S&F arbeitete in Hamburg bisher mit den Niederlassungen Scholz & Friends Hamburg und Scholz & Friends Neumarkt an zwei verschiedenen Standorten. Die rund 400 Mitarbeiter wirken künftig von Ottensen aus.

Das Bauprojekt Zeisehof wurde Ende März von den Bauherren - Quantum und Pro Com Invest - übergeben: Als Mieter ist die Agenturgruppe WPP Holding aufgeführt, Eigentümer des Bürokomplexes ist die Axa Versicherung. In das Gebäude sollen bis Ende Mai rund 800 Werber, Texter und Kreativschaffende aus der Werbe-Holding von Martin Sorrell einziehen.

Mit auf dem Campus sitzen dann auch die WPP-Schwestern Y&R, Mediacom, Cohn & Wolfe, Commarco, Concept Media, Instant Data, Kantar TNS, Kinetic, Lightspeed, Mando, MEC, Nicole Weber und Red Fuse. Von der neuen räumlichen Nähe der Disziplinen von PR über Marktforschung bis Digital und Kreation verspricht sich S&F-Hamburg-Geschäftsführer Roland Bös neue Kooperationen. Er hofft auf eine "prägende Kraft" für den Standort Hamburg und verfolgt das Ziel, "den Zeisehof gemeinsam zu einem der neuen WPP Vorzeigestandorte Europas zu entwickeln".

Zu den Kreativagenturen der WPP gehören unter anderem Grey mit Sitz in Düsseldorf, JWT (Frankfurt & Düsseldorf) und Ogilvy & Mather (Frankfurt, Düsseldorf, Berlin), zur Media-Sparte unter dem Dach der Group M etwa Mindshare  und Maxus.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Und setzt sich als ehemalige Textchefin und Gelegenheitslektorin für Sprachpräzision ein. Ihre Lieblingsthemen reichen von abenteuerlustigen Gründern über Super Bowl bis Video on Demand – dazwischen bleibt Raum für Medien- und Marketinggeschichten.