Temel Kotil, CEO von Turkish Airlines, erklärt: „Wir sind stolz auf unsere strategischen Partnerschaften und hocherfreut, dass Didier nun Teil der Turkish Airlines Familie ist. Sowohl der englische als auch der afrikanische Markt sind sehr wichtig für uns. Didier ist nicht nur ein berühmter englischer Fußball-Star, auch sein soziales Engagement mit der Didier Drogba Stiftung ist für uns von großer Bedeutung. Nicht zuletzt aus diesem Grund war es für uns ganz natürlich, dass Didier das neue Gesicht unserer Airline wird.“ Didier Drogba spendet sämtliche Werbeeinnahmen an die von ihm gegründete Stiftung, die zur Zeit ein Krankenhaus in Abidjan an der Elfenbeinküste baut.

Neben TV- und Kinowerbung umfasst die neue Kampagne auch Print, Digitale Medien, Außenwerbung und Social Media. Auf Twitter kann die Kampagne über die beiden Hashtags #Widenyourworld und #Epicfood verfolgt werden.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.