Kreation des Tages :
Vorhang auf für Leaps by Bayer

Die wahre Geschichte hinter einem in der Skaterszene lange als unbezwingbar geltenden Spot liefert den Stoff für einen 90-Sekünder mit spektakulären Aufnahmen.

Text: Christa Catharina Müller

Der Film wurde vor spektakulärer Kulisse, der Salar de Uyuni in Bolivien, gedreht.
Der Film wurde vor spektakulärer Kulisse, der Salar de Uyuni in Bolivien, gedreht.

25 Treppenstufen, ein Sprung. Die wahre Geschichte hinter einem in Skaterszene lange als unbezwingbar geltenden Spot liefert den Stoff für einen 90-Sekünder mit spektakulären Aufnahmen. Das Thema: die neu gestartete Innovationsinitiative Leaps by Bayer.

Die Lyon 25, eine Treppe in der gleichnamigen französischen Stadt, hat viele Skateboarder scheitern sehen. Ali Boulala war 2002 der erste. Zwölf Jahre später folgte Aaron "Jaws" Homoki. Er stürzte böse, riss sich das Innenband. Nur, um es danach sofort wieder zu versuchen. 2015 gelang ihm, was bis dato als unmöglich galt: Er stand den Sprung.

Vor spektakulärer Kulisse - der Salar de Uyuni, der größten Salzwüste der Welt - einem Voice-over von Tony Hawk und mit musikalischer Untermalung von Paul Kalkbrenner wird der Sprung jetzt zur Metapher für den von Leaps of Bayer geforderten Paradigmenwechsel in der Wissenschaft, dem "Leap of Faith".

Regisseur Paul Gerwien von der Berliner Produktionsfirma Bears Calling sagt: "Wir haben die Story bewusst nicht in Lyon oder anderem bekannten Skater-Terrain erzählt. Wir wollten einen Film schaffen, der die Haltung von Leaps by Bayer transportiert. Deshalb haben wir eine surreale Landschaft gewählt, in der man einen Skateboarder so nicht erwarten würde."

Mit seiner Innovationsinitiative möchte Bayer gemeinsam mit ausgewählten Biotech-Unternehmen zehn große Herausforderungen im medizinischen und landwirtschaftlichen Bereich bezwingen. So soll beispielsweise ein Durchbruch in der Heilung genetisch bedingter Blindheit erzielt werden.

„Als wir zum ersten Mal davon hörten, was Jaws geleistet hat, hat uns das an unsere eigene Mission erinnert. Wenn auch auf einem anderen Gebiet, so müssen auch wir uns trauen, groß zu denken und beharrlich unsere Ziele verfolgen. Bedeutende Durchbrüche für die Menschheit erfordern eine gemeinsame Vision, Mut und wenn nötig auch den Willen zu mehreren Anläufen“, so Axel Bouchon, Leiter von Leaps by Bayer.

Verantwortlich für Idee und Umsetzung ist die Berliner Filmproduktion Bears Calling. TLGG, Agentur für digitales Business, entwickelt seit 2016 als Digitalberatung in Berlin und New York gemeinsam mit Bayer die Launch-Strategie für Leaps by Bayer.


Autor:

Christa Catharina Müller
Christa Catharina Müller

Christa Catharina Müller ist Teil des Teams Digital Storytelling, der Entwicklungsredaktion des Verlags Werben und Verkaufen. Sie ist verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung von Podcasts. Daneben experimentiert sie regelmäßig mit anderen Erzählformaten. Bevor sie zu W&V kam, war sie als freie Autorin mit den Schwerpunkten Mode und Digital tätig.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!