Prominente Influencer posten mit

Die Lollis als Symbol einer glücklichen Kindheit sollen vor soll vor allem mehr Aufmerksamkeit darauf lenken, wie leicht man sich registrieren und vielleicht sogar zum Lebensretter für einen jungen Patienten werden kann. Für die begleitende Kampagne haben die beteiligten Agenturen namhafte Influencer und prominente Multiplikatoren gewonnen, darunter etwa der Borussia Dortmund mit der BVB-Stiftung "Leuchte auf", Fortuna Düsseldorf, DEG Metro Stars und der Arzt Eckart von Hirschhausen. Die prominenten Vorbilder sollen u.a. dazu animieren, im Social Web Selfies mit dem Lolli unter #lifelolli zu posten.

Die Idee, Produkt­entwicklung, Gestaltung und Umsetzung der Kampagne entstand gemeinsam mit der Werbe­agentur BBDO Düsseldorf und ihren Schwesteragenturen Peter Schmidt Group, Ketchum Germany, FuseOmnicom Media Group Germany, Areasolutions und OMD Germany. Die Entwicklung und Produktion der Life-Lolli-Verpackung übernahm die LSD in Düsseldorf. Deren Augmented-Reality-App "Snoopstar" überträgt die Kampagne ins Virtuelle.


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Eines davon dreht sich um ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.