Entscheidung :
ZDF: Brand New Media und KNSK gewinnen Design-Pitch

Die On-Air-Design-Spezialisten von Brand New Media und die Werbeagentur KNSK haben zusammen den Design-Pitch des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) gewonnen.

Text: Markus Weber

Die On-Air-Design-Spezialisten von Brand New Media und die Werbeagentur KNSK haben zusammen den Design-Pitch des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) gewonnen. KNSK verantwortet bereits die Werbung und Kommunikation für den öffentlich-rechtlichen Sender. Brand New Media hat sich zuvor bereits mit dem Design für ZDFneo und zahlreiche ZDF-Sendeformate (u.a. "Wetten, dass...?") bei dem Mainzer Sender empfohlen. Die gemeinsame Koalition aus den beiden Hamburger Agenturen konnte sich nun im Rahmen eines Pitches gegen eine Reihe von Mitbewerbern durchsetzen.

"KNSK hat im Werbeauftritt des ZDF schon starke Impulse gesetzt und ihm sehr viel Signalkraft, Frische und Dynamik verliehen", sagt Thomas Grimm, Marketingleiter des ZDF: "Jetzt geht es darum, diese positiven Ansätze noch umfassender in das Corporate Design des gesamten Senders zu integrieren." Für die Zusammenarbeit ist auf Seiten von KNSK Agenturchef Detmar Karpinski zuständig, bei Brand New Media der Geschäftsführer und Kreativdirektor Kim Schwaner.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.