Andreas Krawczyk verlässt Yahoo Deutschland

Andreas Krawczyk, Chefredakteur von Yahoo Deutschland und dort zusätzlich Head of Audience, wird schon bald das Münchner Internet-Unternehmen verlassen. Er sucht derzeit eine neue Herausforderung in der Internet- oder Medienbranche.

Text: Thomas Forster

- keine Kommentare

Andreas Krawczyk, Chefredakteur von Yahoo Deutschland und dort zusätzlich Head of Audience, wird schon bald das Münchner Internet-Unternehmen verlassen. Er sucht derzeit eine neue Herausforderung in der Internet- oder Medienbranche.

Krawczyk ist seit 1998 – zunächst freiberuflich – für Yahoo tätig. Seit 2009 zeichnet er als Chefredakteur verantwortlich, davor als Head of Programming. Zu seinen Aufgaben gehören die Produkt- und Content-Strategie sowie die Content-Akquise. Er wird wohl im September oder Oktober offiziell ausscheiden. Nun sucht Yahoo einen Head of Media, der den Audience-Bereich in Deutschland verantwortet. Dazu gehören die Redaktion, der Produktbereich und das Thema Content-Akquisition.


Autor:

Thomas Forster

Thomas Forster ist Ressortleiter Neue Produkte bei der W&V. Er schreibt über Digital-, Medien-, Unternehmens- und Personal-Themen.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit