Digital-Splitter: Was heute sonst noch in der Branche passiert ist

Gothaer wirbt mit Podcast, MovingImage24 zieht die Video Cloud-Oma vor die Kamera und Condé Nast holt mehr Beauty auf Myself.de.

Text: Uli Busch

04. May. 2012

Gothaer. Die Kölner Agentur Radio Relations hat für die Versicherung ein 20-teiliges Podcast erschaffen. Die "Bockshorns aus Bickendorf" werden im zweiwöchigen Rhythmus immer mittwochs auf der Gothaer-Website und in iTunes veröffentlicht wird und können per "One-Click" abboniert werden kann. Die Podcast-Familie Bockshorn wird in den launig-lustigen Episoden mit verschiedenen Versicherungsfällen konfrontiert.

MovingImage24. Der VideoManager 6 bringt jetzt Pre-Rolls, Mid-Rolls und Post-Rolls direkt auf iPad und iPhone. Die Video Cloud-Oma erklärt wie es geht:

Condé Nast. Der Verlag verpasst Myself.de einen neuen Anstrich. Dabei wird das Thema Beauty stärker in den Vordergrund gerückt: in der Rubrik "Meine Schönheitstipps" stellen Frauen "aus dem Myself-Kosmos" ihre Lieblingsprodukte und Schönheits-Tipps vor.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit