Xing-Konkurrent :
Jede Sekunde zwei neue Mitglieder: Linkedin knackt 200 Millionen-Marke

Linkedin zählt nun 200 Millionen Mitglieder- das entspricht etwa einem Fünftel der Facebook-Mitgliederzahlen. Und ähnlich schnell wächst es auch.

Text: Uli Busch

09. Jan. 2013

Das weltgrößte Karriere-Netzwerk Linkedin hat eine neue Rekordmarke geknackt. Es zählt nun 200 Millionen Mitglieder. Damit kommt die Plattform auf etwa ein Fünftel der Mitgliederzahl von Facebook und hat zuletzt ein ähnlich schnelles Wachstum erreicht. Erst im März 2012 hatte das US-Unternehmen die Schwelle 100 Millionen Mitgliedern überschritten. Jede Sekunde kämen zwei neue Nutzer hinzu, teilte Linkedin mit.

Linkedin hatte lange Zeit einen klaren US-Schwerpunkt. Inzwischen haben sich aber bereits 64 Prozent der Nutzer außerhalb der USA angemeldet. In den deutschsprachigen Ländern hat Linkedin mehr als drei Millionen Mitglieder und ist damit etwa halb so groß wie der hiesige Marktführer Xing. Nach den USA gibt es die meisten Miglieder in Indien, Brasilien, Großbritannien und Kanada. (dpa/lr)


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit