Markenrecht :
Paypal und Pandora streiten sich über Logos

Zwei Unternehmen nutzen ein blaues "P". Das Ergebnis: Paypal verklagt Pandora.

Text: Ulrike App

- keine Kommentare

Das Paypal-Logo vor der Unternehmenszentrale.
Das Paypal-Logo vor der Unternehmenszentrale.

Der Online-Bezahldienst Paypal geht gegen das Logo des Internetradios Pandora vor. Das berichten US-Medien. Das Unternehmen hat in den USA Klage eingereicht. Paypal wirft der Marke in dem Rechtsstreit vor, der Streaming-Anbieter habe das Logo einfach nachgeahmt. Pandoras Inhouse-Kreativteam hatte die Marken-Anmutung im Oktober 2016 überarbeitet.

Das Pandora-Logo wird in einem Vorstellungsfilm auf Youtube in mehreren Farben gezeigt. Jedoch finden sich auf Twitter zahlreiche Smartphone-Screenshots, die die App-Icons der beiden Streithähne nebeneinander zeigen: Auf mobilen Geräten nutzen beide Firmen ein blaues "P". Paypal spricht von einem "finanziellen Schaden" für das Unternehmen - da die Konsumenten verwirrt seien und Verwechslungsgefahr bestehe. Pandora wiederum hat sich bisher zum Thema nicht geäußert.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit