Foto-Community :
Piccing.com kommt nach Deutschland

Das US-Start-up für die junge Zielgruppe eröffnet Berlin-Büro. Über Affiliate-Deals sollen Empfehlungen von Usern mit Provisionen belohnt werden.

Text: Lisa Priller-Gebhardt

Die amerikanische Social-Fotosharing-Community Piccing.com kommt nach Deutschland und eröffnet ein Büro in Berlin. Auf der Plattform, die ihren Hauptsitz im kalifornischen Palo Alto hat, empfehlen sich Mitglieder gegenseitig Locations, Modetrends, Lifestyle-Produkte, Restaurants, Clubs und geben sich Insidertipps. Die Seite richtet sich vornehmlich an die jüngere Zielgruppe - Piccing.com ist quasi das Printerest für die Tochter. Die Anzahl der User liegt im siebenstelligen Bereich und hat sich in den vergangenen Monaten mehr als verdoppelt, wie CEO Dirk Spielmann erklärt.

Mit dem Launch in Berlin startet die Plattform das Matching-Tool "Picc it. Live it", mit dem Mitglieder ihre Lieblingsprodukte in Bildern markieren und in Echtzeit ähnliche Produkte vorgeschlagen bekommen. Die Mitglieder der Seite können damit auch reales Geld verdienen. Entsteht durch die Empfehlung ihrer Lieblingsprodukte ein Kauf, erhält das Mitglied eine Provision. "Piccing hat Affiliate Deals mit verschiedenen Onlineshops", erklärt Spielmann. Seine Plattform teilt diese Provision mit dem Mitglied. Der Betrag wird auf das Paypal-Konto überwiesen. Dieses Modell zur Monetarisierung soll Ende des ersten Quartals 2014 integriert werden, wenn genügend Onlineshops mit Piccing verbunden sind. "Ziel ist es, zirka fünf Millionen Produkte abdecken zu können", so der CEO.

An welchen zusätzlichen Features das Unternehmen derzeit arbeitet, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des W&V-Schwestertitels Kontakter.


Autor:

Lisa Priller-Gebhardt
Lisa Priller-Gebhardt

schreibt als Autorin überwiegend für W&V. Im Zentrum ihrer Berichterstattung steht die geschwätzigste aller Branchen, die der Medien. Nach der Ausbildung an der Burda Journalistenschule schrieb sie zunächst für Bunte und das Jugendmagazin der SZ, Jetzt. Am liebsten sind ihr Geschichten der Marke „heiß und fettig“.


Aktuelle Stellenangebote