Social-Media-Juristin gründet Kanzlei in Hamburg

Nina Diercks macht sich selbstständig: Die Web2.0-Anwältin und Bloggerin hat in Hamburg ihre eigene Kanzlei gegründet.

Text: Uli Busch

- keine Kommentare

Nina Diercks macht sich selbstständig: Die Web2.0-Anwältin und Bloggerin hat in Hamburg ihre eigene Kanzlei gegründet. Die 31-Jährige ist in der Branche als Herausgeberin des Blogs Social-Media-Recht sowie als Referentin zum Thema bekannt geworden und ist auf rechtliche Fragestellungen rund um die neuesten Medien spezialisiert.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit