TNS Fanpage Award :
Sternburg Bier hat Deutschlands beste Facebook-Markensite

Beim TNS Fanpage Award zeigt sich die User-Jury vor allem vom Facebook-Auftritt regionaler Unternehmen begeistert.

Text: Uli Busch

- keine Kommentare

"Nur" 18.600 Fans hat die Leipziger Privatbrauerei Sternburg auf Facebook - aber die sind dafür begeistert von dem Auftritt im sozialen Netzwerk. Deshalb bekam die zur Radeberger Gruppe gehörende Biermarke nun auch den TNS Fanpage Award 2012 verliehen. Die Auszeichnung haben die Markforscher TNS Infratest in diesem Jahr neu ins Leben gerufen, sie ehrt den besten deutschen Marken- und Unternehmensauftritt auf Facebook. Entscheidend ist dabei "zu 100 Prozent" die Meinung der Fans - die wurde mittels Befragung eingeholt.

Beworben hatten sich für den TNS Fanpage Award insgesamt 231 Facebook-Sites von Unternehmen und Marken, darunter auch zahlreiche namhafte etwa der ADAC, Burger King Deutschland, die Comdirect Bank, DHL Paket,  EnBW, Ferrero Küsschen, ImmobilienScout24, Kinder Riegel, Lidl, Nutella, OBI, Paulaner, Persil, Sixt, die "Tagesschau", Xing und Zalando. Aber nicht alle schafften es auch in die Qualifizierung: Nur knapp die Hälfte (112 Fanpages) entsprachen den Grundvoraussetzungen: Mindestens 1.000 Fans mussten die Sites haben und mindestens 80 Fans mussten bereit sein, sich an der TNS-Befragung zu beteiligen. In die Top Ten schafften es letztlich durch die Bank nur regional bekannte Marken:

  1. Sternburg Bier
    Leipziger Traditionsbrauerei
  2. Erich Weber Consulting
    Internetmarketing und Webdesign, Ludwigshafen
  3. HITRADIO OHR
    Private Rundfunkgesellschaft, Offenburg
  4. Steiger Riesenrad
    Bad Oeyenhausen
  5. Pink Box
    Beauty-Abonnement, Rheda-Wiedenbrück
  6. Rational AG
    Thermische Speisenzubereitung in Groß- und Gewerbeküchen sowie der Haut Cuisine, Landsberg
  7. Skulduggery Pleasant
    (Loewe Verlag) Irischer Roman, Blindlach
  8. AVIA racing
    Motorsport/Kart- und Radsport, München
  9. SERAMIS
    Pflanzenpflege-Marke, Mogendorf
  10. Vorwerk Thermomix
    Küchenmaschine, Wuppertal

Warum Sternburg diese Auszeichnung verdient hat, kommentiert Enrico Hanisch, bei Audi für den Facebook-Auftritt verantwortlich, auf unserem Schwester-Medium Lead Digital Online.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit