Video Charts :
Swisscom-Aktion: Wie aus einer simplen Idee ein Viralhit wird

Menschen, die am Züricher Bahnhof auf eine Digitalanzeige starren - was an sich fade klingt, ist grob umrissen die Handlung eines Youtube-Videos, das in knapp zwei Wochen über 3,5 Millionen Mal angesehen wurde.

Text: Uli Busch

Menschen, die am Züricher Bahnhof auf eine Digitalanzeige starren - was an sich fad klingt, ist grob umrissen die Handlung eines Youtube-Videos das in den vergangenen zwei Wochen zum viralen Hit wurde. Mehr als 3,5 Millionen Mal wurde die auf Video festgehaltene Swisscom-Werbeaktion, entwickelt von den Agenturen Heimat (Berlin) und Perfect Fools (Schweiz), seit dem 24.Mai angesehen. Bei der Aktion wurden Passanten am Hauptbahnhof dazu angehalten 60 Minuten auf ein Samsung Galaxy S4 zu schauen, ohne den Blick auch nur einmal abzuwenden. Wer dies trotz zahlreicher Ablenkungsmanöver durchhielt, bekam das Smartphone geschenkt.

"All eyes on the S4" landete in den Viral Video Charts des Branchenmagazins "The Drum"auch direkt auf Rang eins vor Marken wie Coca-Cola oder Heineken. Auch wurde der Swisscom-Film munter in sozialen Netzwerken geteilt: Laut Unruly kommt das Video über 100.000 Facebook Shares und knapp 13.500 Mal wurde es über Twitter geteilt. 27 Blogeinträge existieren dazu.