Teradata schluckt Digital-Marketing-Spezialist eCircle

Das US-Unternehmen Teradata aus Ohio kauft den Münchner Digital-Marketing-Spezialisten eCircle. Mit der Übernahme will Teradata das Portfolio seiner Tochter Aprimo ausweiten. Das aktuelle Management-Team von eCircle soll bei Aprimo weiterhin zentrale Führungspositionen übernehmen.

Text: Uli Busch

02. May. 2012

Das US-Unternehmen Teradata aus Ohio kauft den Münchner Digital-Marketing-Spezialisten eCircle. Mit der Übernahme will Teradata das Portfolio seiner Tochter Aprimo ausweiten und die Position am Markt stärken. Aprimo bietet Cloud-basierte Marketing-Dienstleistungen an. Angaben zur Höhe der Übernahmesumme wolle das Unternehmen derzeit noch nicht machen, da man noch am Anfang der Abwicklung stehe, hieß es auf W&V Online-Anfrage.

Laut Teradata entsteht durch die Übernahme der "größte europäische Anbieter für Marketing-Applikationen". Durch die Kombination des Portfolios von Aprimo mit der Digital Messaging Lösung von eCircle könnten Marketing-Unternehmen das Kundenerlebnis über sämtliche On-und Offline-Kanäle integrieren und ihre Auswertungen mit Informationen aus Daten-Analysen erweitern. "Unsere Kunden wollen, dass wir das Erlebnis Kampagnen über unterschiedliche Kanäle hinweg endlich zusammenführen, und integriertes Marketing vollumfänglich umsetzbar wird", so Bob Boehnlein, President von Aprimo.

Durch die neue Konstellation könne zudem eCircle seine Lösungen weltweit verbreiten. Das aktuelle Management-Team von eCircle soll bei Aprimo weiterhin zentrale Führungspositionen übernehmen. eCircle CEO Volker Wiewer wird sowohl im Teradata EMEA Leadership Team also auch im Aprimo Leadership Team als Vice President of Aprimo EMEA fungieren. In dieser Rolle berichtet er direkt an Hermann Wimmer, President of Teradata EMEA, und Bob Boehnlein. eCircle-Standort bleibt München.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit