Warum Facebook noch nicht am Ende ist und wie es irgendwann doch passieren könnte

Hat Facebook wirklich den Höhepunkt überschritten? Fünf Branchenkenner über das Potenzial von Facebook in Deutschland und mögliche Abstiegs-Szenarien.

Text: Uli Busch

15. Jun. 2011

Facebook hat in den USA laut einer aktuellen Auswertung der Site "Inside Facebook" im Mai sechs Millionen Nutzer verloren. Und auch in anderen Ländern verabschiedeten sich User aus dem sozialen Netzwerk. Die Methodik, die hinter den Zahlen steckt, lässt sich zwar durchaus anzweifeln. Aber "Inside Facebook" hat mit dem Artikel eine Grunddebatte weiter angeheizt: Ist Facebook doch nicht mehr als ein Hype, der bald wieder vorbei ist? Und wenn ja, was bedeutet das für Marken, die sich gerade erst ins Social Web aufgemacht haben? W&V Online hat dazu fünf Social-Media-Experten aus Deutschland befragt: Nico Lumma, Mirko Kaminski, Christoph Kappes, Christian Faltin und Johannes Lenz.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit