Kreative Köpfe :
Was Claudia Fischer-Appelt und Lars Kreyenhagen inspiriert

Sie arbeiten an der Schnittstellte von Design, Kunst und Kultur: Wir haben die Chefs von Karl Anders danach gefragt, woher genau sie sich ihre Inspiration holen.

Text: Nadia Riaz

- keine Kommentare

Was Claudia Fischer-Appelt und Lars Kreyenhagen inspiriert.
Was Claudia Fischer-Appelt und Lars Kreyenhagen inspiriert.

W&V Online hat kreative Köpfe aus verschiedenen Ländern und Branchen gefragt: Was hilft Ihnen, kreativ zu sein? Hier die Antworten der beiden Gründer und Geschäftsführer von Karl Anders in Hamburg, Claudia Fischer-Appelt und Lars Kreyenhagen.

Vorbilder

Claudia: Jean Cocteau, David Bowie, Vivienne Westwood. Und meine Großmutter, die eine toughe, elegante und humorvolle Frau war und an die ich immer noch viel denke und mich frage, wie sie gehandelt hätte. 

Lars: Tänzerisch ganz klar Dave Gahan. Sportlich auf jeden Fall Yannick Noah für die French Open 1983. Und mein Vater, der mir Fairness, Humor und Ambitionen vermittelt hat.

Inspirationsquellen

Irgendwie schon das Leben. Mit den Menschen: Familie, Freunde, Kollegen. Darüber hinaus ziehen wir uns viel Kunst, Kultur und Musik rein. Viel Filme – sogar im Internet finden wir Inspiration, zB bei, auf, im, am Snapchat. Letzte Woche waren wir beim Circus Roncalli, auf der documenta in Kassel und im Konzert von Fat Freddy´s Drop in Berlin. Wir versuchen einfach intensiv zu leben. Entspannung finden wir beim Sport. Und bei einem Banana Split bei Luigi. 

Werkzeuge

Claudia: Stifte (vor allem billige) 

Lars: Intuition

Materialien

Claudia: Ich habe Hefte, in denen ich Unterschiedlichstes festhalte: ein Heft zB für to-do-listen, eins für Ideen, die ich unbedingt weiterverfolgen muss, eins für besondere Wörter, eins für „unbedingt nochmal drüber nachdenken“, eins für neue Formate.. Ich schmeisse nie eins weg.

Lars: Papier (eher selten), Computer (oft), Telefon (meistens), Gedächtnis (immer) und Bälle (gerne)

Claudia Fischer-Appelt und Lars Kreyenhagen haben die Agentur Karl Anders vor knapp sechs Jahren gegründet. Sie betreiben außerdem das Creative Coworking Sankt Pauli.


Autor:

Nadia Riaz

Nadia Riaz ist Volontärin bei W&V und hat vorher Kommunikationswissenschaft an der Universität Bamberg studiert. Interessiert sich vor allem für kreative Kampagnen und Marketing. In der Freizeit liest sie am liebsten ganz viele Bücher.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit