Kreative Köpfe :
Was das Team von Epic inspiriert

Sie finden Ideen, die den Unterschied machen: das Team der Kreativagentur Epic. Aber was inspiriert sie, kreativ zu sein?

Text: Nadia Riaz

- keine Kommentare

Wir haben nachgefragt, was dem Team von Epic hilft, kreativ zu sein.
Wir haben nachgefragt, was dem Team von Epic hilft, kreativ zu sein.

Manchmal kommt es darauf an, nicht nur gute Ideen, sondern auch frischen Wind in die Arbeit zu bringen. Genau darauf setzt das junge Team der Kreativagentur Epic aus Berlin: Jasper Keßler, Maximilian Winkler und Laura Schwendner.

Wir haben die Drei im Rahmen unserer Reihe "Kreative Köpfe" danach gefragt, wer oder was sie inspiriert.

Vorbilder

Da gibt es kein personifiziertes. Wenn, dann wäre es wohl kein hochdekorierter Silberrücken aus der Werbung. Uns inspirieren eher Menschen aus unserer Generation, die jung und erfolgreich gestartet und dabei trotzdem sie selbst geblieben sind. Wie beispielsweise unsere Freunde von Mymuesli: Vor 10 Jahren hat jeder gesagt: Das wird nix mit eurem Online-Müsli. Sie hatten trotzdem die getrockneten Blaubeeren dazu, um das durchzuziehen. Und das war eine sehr gute, aber auch sehr leckere Entscheidung.

Inspirationsquellen

Das Internet; der Weg zur Arbeit mit der BVG; gute Werbekampagnen; Virals und Videos, die es verdient hätten, welche zu sein; diverse Designer; Künstler; Musiker; Erfolgsgeschichten; Action Bronson; Zufälle; Gesprächsfetzen auf der Straße; Sterni<3.

Werkzeuge

Das kommt ganz auf das Projekt an. Aber in der Regel kommen wir mit Paint und einem Hashtag aus.

Materialien

Hauptsächlich menschliche: Gehirn, Herz und Bauch. Da kommt eigentlich immer etwas Gutes bei raus. Und wenn das alles nichts nutzt, dann einfach Weichzeichner und Filter.

Hier geht's zur Webseite von Epic.

Weitere spannende Inhalte rund um das Thema Kreativität finden Sie in unserem 4-teiligen W&V-Special. Lassen Sie sich inspirieren! 


Autor:

Nadia Riaz

Nadia Riaz ist Volontärin bei W&V und hat vorher Kommunikationswissenschaft an der Universität Bamberg studiert. Interessiert sich vor allem für digitale Themen und Marketing. In der Freizeit liest sie am liebsten ganz viele Bücher.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit