Den Arbeitgebern stellen die Befragten ein gutes Zeugnis aus

Die berufliche Situation hat sich für 68 Prozent der Befragten seit Ausbruch der Corona-Krise nicht verändert. 35 Prozent geben an, dass sich ihre Kollegen (teilweise) in Kurzarbeit befinden. Sechs Prozent geben an, dass Kollegen entlassen wurden.

Ihren Arbeitgebern stellen die Befragten in Deutschland durchweg ein gutes Zeugnis aus, vor allem in Bezug auf die Zusammenarbeit im Team, die Maßnahmen bezüglich der Arbeitssituation sowie die Kommunikation.

Alle Entwicklungen zur Coronakrise im Liveblog



Markus Weber, Redakteur W&V
Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.