Seit Ende Oktober schmücken die Anzeigenmotive der Bundesagentur für Arbeit zielgruppenaffine Publikumszeitschriften. Auffällige Spots sind im privaten Radio zu hören. Zentrales Element der Auftaktkampagne (entwickelt und umgesetzt von Kolle Rebbe) ist der Song „Wenn nicht jetzt, wann dann?“, der als auditiver Anker der neuen BA-Kommunikation und verbindendes Element zur TV-Kampagne 2014 dienen soll. Ab 2014 wird sich die Kommunikation der BA auf die Leitmedien TV und Online verlagern.


Autor:

Judith Stephan
Judith Stephan

leitet seit fast zwanzig Jahren das Job & Karriere-Ressort der W&V. Ihr liegen vor allem die Themenbereiche Arbeitswelten und Jobperspektiven am Herzen. In ihrer Funktion als Chef vom Dienst ist sie in der Redaktion ebenfalls für Personalplanung, Aus- und Fortbildung zuständig.