Marcus Hartmann kommt :
ProSiebenSat.1 hat jetzt einen Chief Data Officer

Big Data macht es nötig: Mit Marcus Hartmann wirkt bei ProSiebenSat.1 erstmals ein Chief Data Officer. 

Text: Petra Schwegler

Marcus Hartmann hat zum 1. März bei ProSiebenSat.1 angefangen.
Marcus Hartmann hat zum 1. März bei ProSiebenSat.1 angefangen.

ProSiebenSat.1 stärkt seinen Data-Bereich und richtet den Posten des "Chief Data Officers" ein, den ab sofort Marcus Hartmann einnimmt. Der 46-Jährige verantwortet in der neu geschaffenen Position die Koordinierung aller gruppenübergreifenden Data-Initiativen, auch die mit externen Partnern wie beispielsweise mit Zalando.

Marcus Hartmann verantwortete zuletzt bei Bisnode, einem europäischen Anbieter im Bereich Business Intelligence und Smart Data Analytics mit Hauptsitz in Stockholm, als Group Director Analytics die Bereiche Analytics, Data Science und das Big Data Innovation Lab. Zuvor war er in unterschiedlichen nationalen und internationalen Führungsfunktionen für den globalen Informationsdienstleiter Experian und für Bertelsmann tätig.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.