Recruiting-Kampagne :
Wladimir Klitschko soll neue Mitarbeiter zu McFit locken

Auf der Suche nach neuen Mitarbeitern setzt die Fitnessstudiokette McFit auf Testimonial Wladimir Klitschko, der durch ein Print-Beiheft und das neue Karriere-Portal des Unternehmens führt.

Text: Katharina Hannen

Wladimir Klitschko ist das Gesicht der aktuellen Recruiting-Kampagne von McFit. Der Boxweltmeister unsterstützt seinen langjährigen Partner auf der Suche nach potentiellen Mitarbeitern und ziert dabei nicht nur die neue Bewerberbroschüre der Fitnessstudiokette, sondern ist auch für Werbemaßnahmen im Internet präsent. 

"Jobs, die bewegen" - darauf können sich die Bewerber freuen. In einem achtseitigen Beihefter, der in auflagenstarken Nachrichten- und Wirtschaftsmagazinen verteilt wird, stellt Klitschko McFit als Unternehmen vor. Das Printheft bewirbt die Studiokette als attraktiven Arbeitgeber und listet gleich einige Stellenangebote auf. Zusätzlich verweist die Broschüre auf das neue Karriere-Portal im Netz, das weitere Informationen über sämtliche Unternehmensbereiche samt offener Stellen und die Karrierechancen bei McFit bietet.

Auch via Facebook verbreitet die Studiokette ihre Bewerber-Kampagne und macht mit eigenem Tab auf der Fanpage darauf aufmerksam.