Schon länger hat sich die Branche gefragt, ob Anke Schäferkordt nicht einen Teil der Verwantwortung abgeben wird; Hoffmann als möglicher Nachfolger beim Marktführer stand schon eine Weile im Raum. Seit April ist die Managerin an der Seite von Guillaume de Posch für die RTL Group zuständig; das Duo hat die Aufgaben von Gerhard Zeiler übernommen, der heute bei Turner wirkt. Schäferkordt hat vergangene Woche mit einem großzügigen Geschenk an die Belegschaft von sich reden gemacht: Für 2800 Kollegen der Mediengruppe RTL Deutschland gibt es mit Blick auf das gute Abschneiden der TV-Familie ein iPad zu Weihnachten geschenkt.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.