Kaum steht die neue Struktur, soll Anfang Februar mit SWR Aktuell ein neuartiges und medienübergreifendes Nachrichtenangebot starten. Via TV, Radio und Netz soll es Zuschauer, Hörer und Nutzer als "hochwertiges Nachrichtenangebot aus einem Guss" ansprechen. Dafür wird SWR Info Anfang Februar zu SWR Aktuell, und die Nachrichten im SWR Fernsehen werden ebenfalls SWR Aktuell heißen.

SWR Aktuell informiert medienübergreifend (Foto: SWR).


Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.