Macht's allein die Digitalisierung, die Außenwerbung mit dem Internet oder dem direkten Shoppingerlebnis verquicken kann? "Natürlich sind die digitalen Medien ein großer Wachstumstreiber. Anders als in anderen Medien profitieren aber auch unsere klassischen Aussenwerbemedien wie 9 qm-Flächen, City-Light-Poster und Säulen vom steigenden Interesse der Werbungtreibenden an OOH", betont Gutzeit weiter. Noch immer würden über 90 Prozent des Umsatzes durch die klassischen OOH-Medien generiert.



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.