Das ZDF sonnt sich gerade im Höhenflug und meldet in den vergangenen Monaten – vor gut einem Jahr hat der frühere Programmchef Thomas Bellut den Intendantenposten übernommen und angekündigt, das Hauptprogramm zu verjüngen - immer öfter starke Zuschauerzahlen. Überhaupt: Mit einem Marktanteil von 13,0 Prozent ist das ZDF in den ersten sechs Monaten des Jahres Marktführer unter Deutschlands Fernsehsendern. Die ARD kommt mit Stand 1. Juli auf 12,2 Prozent, RTL erreicht 11,7 Prozent und liegt vor Sat.1 (8,2), Vox (5,7), ProSieben (5,5), RTL II (4,1), Kabel eins (4,0) und Super RTL (2,0). Alle Angaben gelten für Zuschauer ab drei Jahren.



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.