Der Gemsamtmarktanteil für "Babylon Berlin" lag bei starken 24,5 Prozent - fast jeder vierte Zuschauer um die Zeit hatte dafür eingeschaltet. "Babylon Berlin" war zuvor bereits bei Sky Deutschland zu sehen und galt dort als eine der erfolgreichsten Serien des Abo-TV-Anbieters.

Ab sofort sind die weiteren Folgen der Serie, für die Vermarkter AS&S eine Sonderwerbeform vor 20 Uhr  geschaffen hat, immer donnerstags zu sehen. Weitere Staffeln sind bereits in Arbeit beziehungsweise abgesegnet.

ps/mit dpa



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.