Auffallend zurückhaltend positioniert sich die Apotheken Umschau, die nach wie vor monatlich rund 20 Millionen Leserinnen und Leser erreicht. Die Zeitschrift will, so scheint es, den Apotheken den Vortritt lassen, in ihrer Relevanz.

"Danke Apotheke", eine emotionale Kampagne, die vor gut einem Jahr lief, gilt hierbei als Vorreiter.

Eigene Musik

Zwei Details sollten noch erwähnt werden: Die Stimme in dem Spot der Apotheken Umschau ist nun weiblich. Auch sie kennen wir von der "Danke Apotheke"-Kampagne. Und der Song, eine Komposition und Produktion von DamienDamien, bringt die Idee zum Erklingen: "Come on, come on, take care of each other".

Später könnte man aus der Verszeile "Come on, come on, we are stronger together" als Partnerschaft zwischen Apotheken und Apotheken Umschau interpretieren.


Autor:

Jochen Kalka, Chefredakteur
Jochen Kalka

ist jok. Und schon so lange Chefredakteur, dass er über fast jede Persönlichkeit der Branche eine Geschichte erzählen könnte. So drängt es ihn, stets selbst zu schreiben. Auf allen Kanälen.