Das Finale kommt ins ZDF

Nun werden sich die Verantwortlichen beim ZDF die Hände reiben, darf doch der Mainzer Sender am Sonntag ab 20 Uhr aus St. Petersburg den Confed-Cup-Finale übertragen. Dann trifft die deutsche Nationalmannschaft auf Chile, das sich im Elfmeterschießen gegen Portugal durchgesetzt hatte. Die Portugiesen werden zuvor um 14 Uhr im Zweiten gegen Mexiko um Platz 3 spielen. 

ps/dpa


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!