Fest steht: Marco Schreyl bekommt in der Tat eine neue Chance. Als dritten Neustart kündigt RTL nämlich "Unschlagbar" an, eine Challenge-Show mit Schreyl und Sonja Zietlow (15. März, 20.15 Uhr). Hier lässt der Sender Kandidaten antreten, die von sich behaupten, in einer bestimmten Disziplin unbezwingbar zu sein. Die Moderatoren suchen indes weltweit nach Herausforderern, die es mit den "unschlagbaren" Kandidaten aufnehmen können. Eine Siegprämie von 50.000 Euro winkt bei der Neuentwicklung von Endemol Deutschland, die in Köln produziert wird. Schreyl ist damit bei RTL wieder mit einer  Show präsent, nachdem er "Das Supertalent" und "DSDS" verloren hatte.



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.