Visoon-Aktion am Weltlachtag :
Edeka und McDonald's blödeln bei Comedy Central

Bewegtbildvermarkter Visoon Video Impact bündelt bei Comedy Central witzige Reklame im "Extra Funny-Werbeblock".

Text: Petra Schwegler

Der "Extra Funny-Werbeblock": Bei Comedy Central bündelt Vermarkter Visoon Video Impact am Weltlachtag witzige Werbung.
Der "Extra Funny-Werbeblock": Bei Comedy Central bündelt Vermarkter Visoon Video Impact am Weltlachtag witzige Werbung.

Große Bühne für lustige und skurrile Werbespots am Weltlachtag bei Comedy Central: Zum 7. Mai hat Bewegtbildvermarkter Visoon Video Impact für den Viacom-Sender die "Extra Funny-Werbeblöcke" entwickelt.

Dort wird witzige Reklame gebündelt – und im Programm des Unterhaltungssenders entsprechend angekündigt: "Achtung! Die nachfolgende Sendung ist für Zuschauer ohne Humor nicht geeignet."

Humorvolle Kunden hat das Visoon-Team gefunden: Disney, Edeka, Hasbro, McDonald's, Meica, Netto Marken-Discount und Samsung präsentieren sich am Weltlachtag ab 14 Uhr zehn Mal von ihrer witzigsten Seite. Ihren Werbespots soll durch das Bündeln im "Extra Funny-Werbeblock" besondere Aufmerksamkeit zukommen.

So wird das Ganze am Sonntag für den Zuschauer aussehen:

Kai Ladwig, CMO bei Visoon Video Impact, weist rund ums humorvolle Werben auf passende Ergebnisse der Viacom-Studie "Power of Laughter" hin: "Lachen ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern steigert auch die Werbewirkung." So bringe ein lustiges Programmumfeld 30 Prozent höheres Engagement für die beworbene Marke.

Der Weltlachtag wird seit 1998 immer am ersten Sonntag im Mai gefeiert und soll ein Zeichen für den Weltfrieden setzen. 


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.