RTL-Dschungelshow :
Ein Topmodel und Katzenberger-Mutter ziehen ins "Dschungelcamp“

"Bild" enthüllt erste Mitspieler der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus": Iris Katzenberger, Fiona Erdmann, Juliette Schoppmann und Olivia Jones.

Text: Petra Schwegler

Auf echte Promis muss man wohl noch warten. Aber eine erste Riege an Kandidaten für die siebte Runde der RTL-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zeichnet sich ab – enthüllt einmal mehr vom treuen „Dschungelshow“-Begleiter „Bild“. Wie das Springer-Blatt am Montag berichtet, seien die meisten Verträge über Gagen zwischen 70.000 bis 90. 000 Euro unterzeichnet. Demnach stehen die Mutter von Vox-Blondine Daniela Katzenberger, Iris Katzenberger, die einstige „GNTM“-Vierte Fiona Erdmann, Ex-„DSDS“-Zweite Juliette Schoppmann und Drag-Queen Olivia Jones bereits als Bewohnerinnen des australischen Camps fest. „Bild“ zufolge könnte auch Altstar Helmut Berger ("Ludwig II.“, „Denver Clan“) ein Flugticket erhalten.  Die kommenden Wochen werden weitere „Promis“ mit sich bringen; erfahrungsgemäß folgt die Elite erst zum Jahreswechsel. Start der neuen Runde der RTL-Show ist am 11. Januar.

Erst vergangene Woche ist mit Daniel Hartwich ein Nachfolger für den überraschend verstorbenen Moderator Dirk Bach gefunden worden. Hartwoch wird ab Januar erstmals an der Seite von Sonja Zietlow wirken. RTL hält freilich an der Show fest – auch wenn der Reichweitenzenit durchaus überschritten scheint. Bei der letzten Ausgabe haben die Werbekunden das Format endlich für sich entdeckt – und den Kölnern viele Euros in den Kassen beschert.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.