Ex-Nick-Manager Oliver Schablitzki führt Neuzugang RTL Nitro

Rückkehr nach Köln: Oliver Schablitzki hat MTV Networks den Rücken gekehrt und leitet künftig den neuen Free-TV-Sender RTL Nitro. Seine Karriere hat der TV-Manager in der RTL-Familie gestartet...

Text: Petra Schwegler

- keine Kommentare

Oliver Schablitzki kennt sich mit TV für ganz junge Zielgruppen aus – was er jetzt an der Spitze des Neustarts RTL Nitro ab 1. April beweisen darf. Der 41-Jährige übernimmt die Bereichsleitung für den neuen Free-TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland.

Schablitzki kommt von MTV Networks, wo er zuletzt als stellvertretender General Manager für den Kindersender Nickelodeon Nordeuropa tätig gewesen ist. Er berichtet an RTL-Chefin Anke Schäferkordt, die auch die Mediengruppe RTL Deutschland lenkt – und ab Mitte April zusätzlich in der Geschäftsführung der Mutter RTL Group sitzt. Oliver Schablitzki spuckt sichtbar in die Hände: "Einen neuen Sender innerhalb der Mediengruppe RTL Deutschland aufzubauen und im deutschen Markt zu etablieren, ist eine Herausforderung, die ich mit Begeisterung angehe."

Oliver Schablitzki kennt das RTL-Reich bereits: Nach einem Studium der Germanistik, Politik sowie Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Köln hat Schablitzki ein Volontariat im Bereich Programmplanung bei der 50-Prozent-Tochter Super RTL und an der Adolf-Grimme-Akademie absolviert. Nach verschiedenen Tätigkeiten im Bereich Programmplanung, -einkauf und Koproduktion beim Familiensender Super RTL hat er von 2005 bis 2006 als Leiter Programmplanung und -entwicklung gewirkt und das Cross-Media-Marketing des Senders verantwortet. Nach seinem Wechsel zu MTV Networks nach Berlin hat er von 2007 bis Januar 2012 verschiedene Funktionen bekleidet.

Zu RTL Nitro: Der neue Free-TV-Sender rundet ab 1. April - erst einmal via Digitalsatellit vebreitet - das Sender-Portfolio der Mediengruppe RTL Deutschland ab. Die Senderfamilie umschreibt ihn als "Premium-Unterhaltungssender" – mit einem Mix aus US-Serien, US-Sitcoms, Spielfilmen und Factual Entertainment. An Highlights verspricht RTL unter anderem die exklusiven Deutschland-Premieren der US-Sitcom "Modern Family" und der Action-Serie "Chase". Hinzu kommt die Showtime-Serie "Nurse Jackie" in einer Free TV Premiere. Als Aushängeschild dient die Band Overtones. RTL Nitro soll auch nach und nach in Kabelnetze eingespeist werden.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit