Der 46-jährige Fink ist seit März 2014 Geschäftsführer der BurdaIntermedia. Er hat vorher für ProSiebenSat.1 unter anderem  das Diversifikations- und Merchandisinggeschäft aufgebaut und die Beteiligungsgesellschaft Seven Ventures geleitet. Zuletzt war er als Executive Vice President Business Innovation dafür verantwortlich, neue Geschäfts- und Produktideen in das operative Geschäft der Sendergruppe zu integrieren. Ex-Sat.1-Chef Bolten war zwischen 1997 und 2010 in der ProSiebenSat.1 Media AG tätig , zuvor unter andrem als Geschäftsführer von Kabel eins oder auch als Chefredakteur bei ProSieben. Anschließend gründete der heute 53-Jährige als geschäftsführender Gesellschafter die BoBrands GmbH, die unter anderem Inhalte für TV und digitale Plattformen produziert.



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.